Über mich


Jahrgang 1960, Übungsleiterin B – Prävention Herz – Kreislauf, Nordic Walking Trainerin, Reha–Neurologie, Feldenkraislehrerin

Nach 25 jähriger Tätigkeit als Beamtin im Zustelldienst beendete ein Bandscheibenvorfall 1999 meine Arbeit.

Bewegung war mir immer wichtig, darum entschied ich mich, Nordic-Walking Kurse zu besuchen.

2004 absolvierte ich den Übungsleiterschein C für Breitensport, anschließend erwarb ich den Nordic-Walking Trainerschein in der Sporthochschule Köln, die Herz–Kreislauf B – Präventionslizenz für die Abrechnung mit Krankenkassen, 2010 die Reha–Fortbildung für Neurologie.

Ein Workshop 2005 prägte ganz entscheidend meine persönliche Entwicklung. Ich erlebte Feldenkrais und war begeistert. Ich besuchte regelmäßig Feldenkrais Kurse und Workshops. In mir entstand der Wunsch mehr über diese beeindruckende Methode zu erfahren.

2008 begann ich die 4-jährige Ausbildung im Feldenkraiszentrum Heidelberg. Am 31.3.2012 habe ich diese Ausbildung abgeschlossen.

Seit zwei Jahren leite ich „Bewegung in Bewußtheit“ in Gruppenunterrichten an. Ich praktiziere die Feldenkrais Methode® in einer Praxis für Krankengymnastik, in Mettmann und in verschiedenen Organisationen und im betrieblichen Gesundheitssport für Bayer-Mitarbeiter. Bei der Stadt Wuppertal, über den Stadt Sportbund, gebe ich Workshops für Erzieherinnen.